Über mich

Mein Weg zur
Personaltrainerin

Wer bin ich

Ich bin Janine Vol­gmann 38 Jahre alt, und seit über 10 Jahren als Trainer­in aktiv. Gemein­sam mit meinem Mann Mar­co Vol­gmann und mein­er 11 jähri­gen Tochter wohnen wir in einem kleinen beschaulichen Dorf in der wun­der­schö­nen Südp­falz.

 

Mein Weg zur Personal Trainerin

Ich bin mit etwas Ver­spä­tung und einem Umweg zu meinem absoluten Traum­beruf gekom­men. Zunächst schlug ich die kaufmän­nis­che Lauf­bahn ein, um rel­a­tiv schnell festzustellen, dass das nicht mein Weg ist. 
Ich startete mit eini­gen Fern­lehrgän­gen und Aus­bil­dun­gen in den Bere­ichen Fit­ness- und Ernährungstrain­ing. Über die Fol­ge­jahre erwarb ich weit­ere Lizen­zen und Kom­pe­ten­zen und arbeit­ete zunächst neben­beru­flich als Trainer­in. Der Entschluss ganz in die Fit­ness­branche zu wech­seln, kam dann einige Jahre später. Ich begann in einem kleinen Fit­nessstu­dio für Frauen. Dort kon­nte ich viele wertvolle Erfahrun­gen im Train­ing mit Frauen sam­meln. Von hier aus begann ich dann meinen eige­nen Weg zu gehen, und machte mich als Per­son­al Trainer­in selb­ständig.

Meine tägliche Moti­va­tion und auch Inspi­ra­tion sind meine Kli­entin­nen. Zu sehen, wie sie im Train­ing und in den Coach­ings über sich hin­auswach­sen und so ihren Zie­len immer näher kom­men, ist etwas wun­der­bares. Für mich als Per­son­al Trainer­in ist es eines der größten Geschenke, glück­liche und dankbare Kli­entin­nen zu haben, die sich endlich wieder wohl fühlen, fit­ter sind und mit voller Energie strahlen.

 

Die Sportlerin in mir

Bewe­gung war schon immer ein zen­trales The­ma für mich. In mein­er Kind­heit und mein­er Jugend habe ich ver­schiedene Sportarten für mich aus­pro­biert. Hän­gen geblieben bin ich dann beim Vol­ley­ball. Diese Sportart habe ich im aktiv­en Spiel­be­trieb 22 Jahre mit viel Lei­den­schaft und Spaß aus­geübt. Doch auch hier benötigt man, wie bei vie­len Sportarten, einen Aus­gle­ich und das bildete für mich das Fit­ness- und Kraft­train­ing. Ich liebe es heute nach wie vor mich im Sport her­auszu­fordern und pro­biere daher auch gern neue Bewe­gungsarten aus.

Heute ist das Fit­nesstrain­ing für mich ein absolutes Muss, um vital und beweglich zu bleiben. Denn nach der Schwanger­schaft und durch bes­timmte Leben­sphasen verän­dern sich die Bedürfnisse ein­er Frau und auch der weib­liche Kör­p­er. Und genau darin liegt heute die Her­aus­forderung für mich.

Die Ernährung und ich

Das The­ma gesunde Ernährung war für mich schon immer präsent. Meine Fam­i­lie achtet seit mein­er Kind­heit auf eine aus­ge­wo­gene und gesund­heits­be­wusste Ernährung. Da fällt es kaum schw­er genau diese Werte an meine Tochter weit­erzugeben. Per­sön­lich liebe ich das Kochen und auch das Aus­pro­bieren von neuen Gericht­en. Daher wer­den in meinem Blog, sowie in meinem Newslet­ter immer wieder kreative, aber auch schnelle Rezepte zu find­en sein.

Für mich ist es wichtig, dass mein Ernährungsstil zu mir, meinen Bedürfnis­sen und meinem All­t­ag passt. Genau deshalb arbeite ich nicht mit Stan­dard­konzepten. Jede Frau hat es ver­di­ent ihre per­sön­liche Strate­gie zu find­en und sich mit ihrer Ernährung rund um wohl und Energie geladen zu fühlen.

Meine Vision

Auf meinem Weg als Per­son­al Trainer­in möchte ich Frauen helfen, ihre per­sön­liche Wohlfühlstrate­gie zu find­en. Eine Strate­gie, die indi­vidu­ell zu ihnen passt, in ihren per­sön­lichen All­t­ag inte­grier­bar ist und die sie als Frau wieder in ihrer beza­ubern­den Schön­heit strahlen lässt.

Meine Big Five

Motivation

Kompetenz

Leidenschaft

Offenheit

Spaß

Qualifikationen

  • Fit­nesstrain­er B‑Lizenz
  • Fit­ness — Ernährungstrain­er ISEG
  • Facial Fit­ness — Group­fit­ness Train­er
  • Bre­it­en­sport­train­er C‑Lizenz
  • DTB — Func­tion­al Fit Instruk­tor
Menü schließen
×

Warenkorb